Ausstellung zum Fotowettbewerb „Live“-Lights in München

3. PlatzFotowettbewerb "Live"-Lights in City 2017/18, 3. Platz: Heinz Leyk

Der von cromeart.photo ausgerufene Fotowettbewerb „Live“-Lights in City in der The Munich Gallery erreichte am 25.04.2018 mit der Premierung der Siegerbilder und der damit verbundenen Ausstellungseröffnung seinen Höhepunkt.

Am Mittwoch, dem 25.4. 2018 wurden die Siegerbilder des Fotowettbewerbes „Live“-Lights in City offiziell der Öffentlichkeit präsentiert. Im Anschluß daran eröffnete cromeart.photo mit einer Vernissage auch die zugehörige, nur wenige Tage geöffnete Ausstellung mit 13 Arbeiten der drei ausgezeichneten Fotografen. Die drei Gewinner konnten sich über Preisgelder von zusammen 10.000  Euro freuen und darüber, dass cromeart.photo die komplette Produktion der Exponate für die Ausstellung übernommen hat.

Preisverleihung

Fotowettbewerb „Live“-Lights in C9ity 2017/18, Preisverleihung: Markus Weiss (Links im Bild), Geschäftsführer von cromeart.photo beglückwünschte persönlich die drei Gewinner des Wettbewerbes. Im Bild mit dem Erstplatzierten Sandro Schmidt.

Alles hinter Glas

Alle gezeigten Fotoarbeiten produzierte die Fotomanufaktur cromeart.photo als hochwertige Fotoprints hinter echtem Glas. Eine Besonderheit, die die Münchner so ziemlich als Einzige beherrschen. Üblicherweise verwenden Dienstleister für ähnliche Präsentationen Plexiglas, das aber in verschiedenen Disziplinen, wie Brandschutz, Robustheit, Haltbarkeit, nicht an die Echtglas-Ausführung von cromeart.photo heranreicht.

Mehr Informationen zum Hintergrund, zum Ausrichter cromeart.photo und und zu den Preisträgern gibts es in je einer Pressemitteliung zum Wettbewerb vom Januar (hier klicken) und vom März (hier klicken) 2018.

1. Platz

Fotowettbewerb „Live“-Lights in City 2017/18, 1. Platz: Sandro Schmidt. Das Siegerbild von Sandro Schmidt aus Dresden besteht aus einer Vielzahl von Einzelbildern, die in einem aufwendigen und zeitraubenden Prozeß zu einer Fotoarbeit verbunden werden.

2. Platz

Fotowettbewerb „Live“-Lights in City 2017/18. Die zweitplatzierte Arbeit von Arnold Zörgiebel ist eine Langzeitbelichtung und zeigt Polarlichter im Hafen von Tromsö, im Nordwesten Norwegens.

3. Platz

Fotowettbewerb „Live“-Lights in City 2017/18. Heinz Leyk belegte mit einer Reisefotografie aus Asien den dritten Paltz im Wettbewerb.