Objektiv HD PENTAX-DA★ 16-50mm F2.8ED PLM AW vorgestellt

Pentax K III mit Objektiv und Wassertropfen ProduktbildStandardobjektiv HD PENTAX-DA★ 16-50mm F2.8ED PLM AW für APS-C-Pentax-Spiegelreflexkameras ©Ricoh

Ricoh stellt das Standardzoomobjektiv PENTAX-DA★ 16-50mm F2.8ED PLM AW für die Pentax-Spiegelreflexkameras mit APS-C-Bildsensor vor. Ab August 2021 ist es für 1.499 Euro erhältlich.

Vorbestellen bei Foto Erhardt (Werbelink)

Das Objektiv der neuen Generation der „Star-Serie“ ist für die digitalen PENTAX- Spiegelreflexkameras im APS-C-Format gebaut. Das Standard-Zoomobjektiv bietet eine Brennweite von 24,5 – 76, 5 mm im Vergleich zum Kleinbildformat sowie eine Offenblende von F2,8 über den gesamten Zoombereich. Das Objektiv passe laut Ricoh ideal zu dem erst kürzlich vorgestellten Flaggschiff PENTAX K-3 Mark III (lese hier die News), aber auch zu älteren digitalen Pentax-Spiegelreflexkameras.

Neues Objektiv im Vergleich zum Vorgänger

Das smc PENTAX-DA★ 16-50mm F2,8ED AL[IF]SDM ist das Standard-Zoomobjektiv der ersten Generation, das im Juli 2007 vorgestellt wurde. Im Vergleich zu diesem Objektiv bietet das neu vorgestellte HD PENTAX-DA★ 16-50mm F2.8ED PLM AW laut Ricoh eine deutlich verbesserte Abbildungsleistung.

Verbessert sei zudem die Autofokus-Leistung dank einem PLM (Pulse Motor), der einen schnellen und geräuscharmen Autofokusbetrieb gewährleistet. Verbessert sein soll zudem die manueller Fokussierung. Die neue Generation der Star-Serie-Objektive wurde mit Hinblick auf zukünftige Kameragehäuse konstruiert. Somit steigt laut Hersteller mit dem neuen HD-PENTAX DA ★ 16-50mmF2.8ED PLM AW das Auflösungsvermögen. Abbildungsfehler sollen auf ein Minimum reduziert sein. Gleichzeitig sorge die hochwertige, mehrschichtige HD-Vergütung für eine höhere Lichtdurchlässigkeit für kontrastreiche Bilder mit weniger Streulicht als zuvor. Die bewährte Wetterfestigkeit wird durch neun Dichtungsringe, sowie den Frontlinsenschutz durch die SP-Vergütung erreicht.


HD PENTAX-DA★ 16-50mm F2.8ED PLM AW

Brennweite

16-50 mm

Brennweite äquivalent zu 35 mm 

24,5-76,5 mm

BlendenbereichF2,8
Konstruktion16 Elemente in 10 Gruppen
1 asphärisches, 3 niedrig brechende Linsenelemente
Bildwinkel83 ゚-31,5 (bei Verwendung APS-C mm Sensor)
Bajonett 

KAF4

Kürzeste Aufnahmedistanz 0,3 m
Abbildungsmaßstab 0,24x
Filtergröße77 mm
BlendensteuerungAutomatisch / Elektromagnetisch
Anzahl Blendenlamellen9 (Kreisrunde Blende im Bereich von 16 mm: F2,8-5,6; 50 mm: F2,8-8)
BetriebsumgebungLuftfeuchtigkeit bis 85% Temperatur bis -10°C
Abmessungen (Länge x Durchmesser) ca. 117 mm x 84 mm
Gewichtca. 712 g (mit Streulicht-Blende 750 g)
LieferumfangObjektivdeckel (O-LC77), Streulichtblende (PH-RBN77), Objektivtasche S120-150, Objektivrückdeckel

 

 

 

Kategorie Neuigkeiten, Technik-News

Die Fotografie ist schon seit über 20 Jahren meine Leidenschaft, der ich mich auch beruflich als Journalist und Fotograf widmen kann. Obwohl ich ein Technik-Geek bin, interessiert mich beim Fotografieren vor allem das Nicht-technische. Denn das Spannende ist, wie man mit Fotos Geschichten erzählen kann.