Canon-Kameras als Webcam nutzen – erster Test

Screenshot Canon-Kamera als Webcam auswählenEOS Webcam Utility Beta 0.9.0 for Windows

Canon bietet für einige neuere Modelle der EOS- und PowerShot-Serie ein kostenloses EOS Webcam Utility Beta an. Mit diesem kleinen Programm verwandelt man eine Canon-Kamera in eine Webcam. Neu: Jetzt auch für macOS.

Update 28.5.20: Jetzt auch für Apple-Nutzer: Canon hat nachgelegt und bietet nun auch eine Version für macOS an. Allerdings mit einigen Einschränkungen: Nicht oder instabil läuft die Beta-Version mit Safari, FaceTime, Skype, Zoom und WebEx. Canon rät, so weit es möglich ist den Internet-Browser Google Chrome zu verwenden. Hier gibt es weitere Infos

UPDATE 30.4.20:  Ein erster Test mit der Videokonferenz-Software Alfaview klappte reibungslos. Als Kamera wurde eine betagte Canon EOS 5D Mark II verwendet. In einer Facebook-Gruppe hat ein User geschrieben, dass seine Canon EOS 70D nicht unterstützt wird.

Diese Canon-Kameras können Sie als Webcam verwenden

Hier sind alle Kameras aufgelistet, die sich mit dem Canon-Programm als Webcam nutzen lassen. Jeder Eintrag führt zu der US-Support-Seite. Im Bereich „Driver & Download“ finden Sie im Tab „Software“ das Programm „EOS Webcam Utility Beta 0.9.0 for Windows“. Wichtig: Dieses Programm unterstützt nur Windows 10 (x64).

Ältere Canon-Kameras

In der Praxis können Sie mehr Kameras verwenden, als Canon offiziell angibt. Ein Nutzer berichtete, dass die Software auch mit den Modellen Canon EOS 5D Mark II und 5D Mark III funktioniert. So könnte das Webcam Utility auch weitere ältere Canon-Kameras unterstützen. Mein erster Test hat das bestätigt: Ich konnte problemlos eine Canon EOS 5D Mark II mit der Videokonferenz-Software Alfaview (siehe Link) als Webcam verwenden. Weitere Plattformen wie Zoom, Microsoft Teams, Skype, Jitsi, GoToMeeting, Cisco Webex Meetings oder Edudip habe ich nicht getestet.
EOS Rebel SL2  – EOS 200D
EOS Rebel SL3 – EOS 250D
EOS Rebel T6 – EOS 1300D
EOS Rebel T6i – EOS 750D
EOS Rebel T7 – EOS 2000D
EOS Rebel T7i – EOS 800D
EOS Rebel T100 – EOS 4000D

3 Schritte verwandeln eine Canon-Kamera in eine Webcam

  1. Installieren Sie „EOS Webcam Utility Beta 0.9.0 for Windows“
  2. Wählen Sie an der Kamera den Video-Modus und die gewünschten Aufnahmeeinstellungen
  3. Verbinden Sie die Kamera per USB-Kabel mit dem Windows-Rechner

Nun können Sie in der Anwendung ihrer Wahl die Canon-Kamera als Webcam auswählen.

Dieses englischsprachige Video erklärt die Schritte:

Kategorie Neuigkeiten

Die Fotografie ist schon seit über 20 Jahren meine Leidenschaft, der ich mich auch beruflich als Journalist und Fotograf widmen kann. Obwohl ich ein Technik-Geek bin, interessiert mich beim Fotografieren vor allem das Nicht-technische. Denn das Spannende ist, wie man mit Fotos Geschichten erzählen kann.