Firmware-Updates für Panasonic LUMIX S1, S1R und S5

Zwei Kameras der Panasonic S-Serie vor schwarzem HintergrundPanasonic S-Serie ©Panasonic

UPDATE: Ab sofort sind die Firmware-Updates für die Panasonic-Kameras der LUMIX S-Serie erhältlich. Die Updates sollen die Funktionen der spiegellosen Vollformat-Systemkameras und die Benutzerfreundlichkeit sowie Performance verbessern.
Die Updates lassen sich seit 13. Juli 2021 unter folgender Kundensupportseite herunterladen: https://av.jpn.support.panasonic.com/support/global/cs/dsc

Panasonic Lumix S1Panasonic Lumix S1RPanasonic Lumix DC S5
LinkPanasonic Lumix S1Panasonic Lumix S1RPanasonic Lumix DC S5
Preis € 2.149,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 3.249,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 1.949,01
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
zum AnbieterKaufen bei calumetphoto DE!Kaufen bei calumetphoto DE!Kaufen bei calumetphoto DE!
Preisvergleich
Zuletzt aktualisiert am 27. Juli 2021 um 16:55 . Zwischenzeitlich können sich die hier angezeigte Preise geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Panasonic bringt Photoshop-Plug-In für HLG Fotos

Zusätzlich zu den Firmware-Updates veröffentlicht Panasonic ein Plug-In für Photoshop, mit dem sich naturgetreue HDR-Bilder im Format HLG in Photoshop öffnen, direkt bearbeiten und speichern lassen. Hintergrund: Die Kameras der S-Serie (S1, S1R, S5 und S1H) können HLG-Bilder mit hohem Dynamikumfang ausgeben, die mit dem Hybrid Log Gamma-Standard (weitere Infos bei Panasonic) kompatibel sind. Bisher gab es aber keine einfache Möglichkeit, diese zu bearbeiten. Mit dem LUMIX HLG Photo Plug-in lassen sich HLG-Bilder der S1, S1R, S5 und S1H in Photoshop öffnen, bearbeiten und speichern. Die Ergebnisse können dann betrachtet werden, indem man die Kamera über ein HDMI-Kabel an einen HDR-Fernseher anschließt.

Firmware verbessert Videoaufnahmen der Panmasonic-S-Serie

Wer bereits den Upgrade-Softwareschlüssel DMW-SFU2 gekauft hat (Angebot auf Amazon), kann professionelle Videofunktionen wie etwa eine interne Aufnahme von 4K-MOV-Videodaten mit 4:2:2 10-bit nutzen. Die neue Firmware erlaubt nun eine RAW-Videodatenausgabe im Format Blackmagic RAW per HDMI auf das externe Aufzeichnungsgerät Blackmagic Video Assist 12G HDR (siehe Amazon-Angebot). Je nach Situation sind möglicherweise nicht alle Funktionen verfügbar.
DaVinci Resolve oder DaVinci Resolve Studio ist erforderlich, um die Blackmagic RAW-Dateien zu bearbeiten oder wiederzugeben. wiederzugeben. DaVinci Resolve oder DaVinci Resolve Studio ist erforderlich, um die Blackmagic RAW-Dateien zu bearbeiten.

Blackmagic Video Assist 7 12G HDR, HYPERD/AVIDA12/7HDR
Blackmagic Video Assist 7 12G HDR, HYPERD/AVIDA12/7HDR
von Blackmagic
  • Verpackungsabmessungen (L x B x H): 8.5 zm x 24.3 zm x 24.8 zm
  • Verpackungsgewicht: 1.42 Kg
  • Herkunftsland:- Vereinigte Staaten
  • Keine Montage erforderlich
Zuletzt aktualisiert am 27. Juli 2021 um 16:55 . Zwischenzeitlich können sich die hier angezeigte Preise geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.
Kategorie Neuigkeiten, Technik-News

Die Fotografie ist schon seit über 20 Jahren meine Leidenschaft, der ich mich auch beruflich als Journalist und Fotograf widmen kann. Obwohl ich ein Technik-Geek bin, interessiert mich beim Fotografieren vor allem das Nicht-technische. Denn das Spannende ist, wie man mit Fotos Geschichten erzählen kann.