Neues Sony G Master Vollformat-Objektiv mit 50 mm Festbrennweite

Lifestyle Bild Sony. Mann hält Kamera vor seinem AugeNeues Sony-Vollformat-Objektiv FE 50 Millimeter F1.2 GM

Sony stellt mit dem FE 50 Millimeter F1.2 GM (SEL-50F12GM) ein neues Mitglied seiner G Master Vollformat-Objektivfamilie vor. Bemerkenswert ist die hohe Lichtstärke von F1.2 sowie die ringförmig aufgebaute Blende mit 11 Lamellen.

Neues Sony-Vollformat-Objektiv FE 50 Millimeter F1.2 GM

Neues Sony-Vollformat-Objektiv FE 50 Millimeter F1.2 GM

Sony FE 50mm F1,2 G Master für Sony E-Mount
Sony FE 50mm F1,2 G Master für Sony E-Mount

SEL-50F12GM - FE 50mm G Master Vollformat Objektiv mit lichtstarker Blende von F1,2 für Sony E-Mount Festbrennweite mit hoher Lichtstärke Exzellente G Master Auflösung Außergewöhnlich kompaktes,leichtes Design Hervorragende Auflösung bis zum Bildrand Hervorragende AF Geschwindigkeit Staub- und feuchtigkeitsgeschützt Blendenring mit optionalem Klickmechanismus Nano AR II Beschichtung Länge ...

 Preis: € 2.299,00 Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 12. Mai 2021 um 10:59 . Zwischenzeitlich können sich die hier angezeigte Preise geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zwei Beispielbilder, die mit dem Sony-Objektiv FE 50 Millimeter F1.2 GM (SEL-50F12GM) aufgenommen wurden.

Beispielbil Porträt einer Frau im Hochformat

Beispielbild mit dem Sony-Vollformat-Objektiv FE 50 Millimeter F1.2 GM ©Sony, Beatrice / The Quirky

Frauenporträt als Beispielbild mit dem neuen Sony-Objektiv

Beispielbild mit dem Sony-Vollformat-Objektiv FE 50 Millimeter F1.2 GM ©Sony, Sandra Aberg

Folgend der Sony-Pressetext im Original

Sony stellt heute das neueste Mitglied seiner G Master Vollformat-Objektivfamilie vor – das FE 50 Millimeter F1.2 GM (Modellbezeichnung SEL-50F12GM). Das kompakte, leichte Objektiv bietet die hervorragende Auflösung und das ausdrucksstarke Bokeh, für die die G Master Serie von Sony bekannt ist, kombiniert mit branchenführenden Autofokus-Funktionen, professionellen Steuerungsmöglichkeiten und hoher Zuverlässigkeit. Die maximale Blende von F1.2 vereint eine beeindruckend geringe Schärfentiefe, die eine Fülle kreativer Ausdrucksmöglichkeiten eröffnet, mit einer außergewöhnlich hohen Lichtstärke, was kürzere Verschlusszeiten und niedrigere ISO-Werte bei schlechten Lichtverhältnissen ermöglicht. Damit eignet sich dieses Objektiv ideal für Porträts, Hochzeitsfotografie, Videos und vieles mehr.

„Wir freuen uns sehr, mit dem FE 50 Millimeter F1.2 GM heute unser 60. E-Mount-Objektiv präsentieren zu können. Als F1.2-Objektiv bietet es Nutzern ein neues Maß an Ausdruckskraft und Einsatzmöglichkeiten, beim Fotografieren wie auch beim Filmen“, so Yann Salmon Legagneur, Director of Product Marketing, Digital Imaging, Sony Europe. „Wir holen stets Feedback von unseren Kunden ein, um ihnen die besten Bildtechnologien bieten zu können. Das FE 50 Millimeter F1.2 GM, unser erstes F1.2-Objektiv für Alpha Kameras, ist auf die veränderten Bedürfnisse der heutigen Nutzer zugeschnitten und geht dabei keine Kompromisse ein.“

Ausgezeichnete Auflösung und ein schönes Bokeh

Das FE 50 Millimeter F1.2 GM verfügt über ein hochmodernes optisches Design mit drei XA-Elementen (Extreme Aspherical). Diese tragen zu einer gleichbleibend hohen Auflösung über den gesamten Bildbereich bei, die selbst bei der maximalen Blendenöffnung von F1.2 erhalten bleibt. Zugleich gewährleistet das neue Objektiv klare Bilder auch bei Gegenlicht: Dafür sorgt die Nano AR-Beschichtung II von Sony, die interne Reflexionen effektiv minimiert, sodass keine unerwünschten Lichtreflexe und Geistereffekte auftreten.

Mit seiner maximalen Blendenöffnung von F1.2 erzeugt das Objektiv ein spektakuläres G Master-Bokeh, das jeder Aufnahme Tiefe und Dimensionalität verleiht. Dank des neu entwickelten, ringförmig konstruierten Blendenmechanismus mit 11 Lamellen und des fein abgestimmten optischen Aufbaus mit minimaler sphärischer Aberration erzielt das Objektiv weiche, tiefe Bokeh-Effekte, sowohl im Vorder- als auch Hintergrund.

Leistungsstarker Autofokus und Motivverfolgung bei F1.2

Mit seinen vier XD- (eXtreme Dynamic) Linearmotoren, die für hohen Schub sorgen, kann das Objektiv Motive auch bei extrem geringer Schärfentiefe mit einem schnellen, präzisen und leisen Autofokus und Tracking scharfstellen. Wenn eine präzise Fokussierung erforderlich ist, insbesondere bei 4K- oder 8K-Videos, ermöglicht das FE 50 Millimeter F1.2 GM dank seiner Reaktionsschnelligkeit mit minimaler Verzögerung und geringer Vibration, die Motivkomposition stets scharf abzubilden. Das Floating-Focus-System, das von einem speziellen Antriebsalgorithmus gesteuert wird, gewährleistet zudem eine konstant hohe Auflösung über den gesamten Fokusbereich bei einem Mindestfokussierabstand von 0,40 Metern.

Kompakt, professionell und zuverlässig

Die neue Festbrennweite wurde auf die Bedürfnisse professioneller Anwender entwickelt und angepasst. Ihre komfortablen Bedienelemente und Funktionen erlauben eine einfache Bedienung mit professionellen Anpassungsmöglichkeiten. Dazu zählen etwa ein manueller Fokus (MF) mit linearer Reaktion, ein Blendenring mit Ein/Aus-Klickschalter, ein Fokuseinstellschalter sowie zwei anpassbare Fokushaltetasten. Darüber hinaus verfügt das Objektiv über eine staub- und feuchtigkeitsresistente Konstruktion1 sowie eine Fluorbeschichtung auf dem vorderen Element, die vor Fingerabdrücken, Staub, Wasser, Öl und anderen Verunreinigungen schützt. Mit den modernsten Simulationstechnologien von Sony und dem neuesten optischen Design entwickelt, ist das FE 50 Millimeter F1.2 GM überraschend kompakt und leicht (87 Millimeter Durchmesser, 108 Millimeter Länge, circa 780 Gramm leicht). So ist eine beeindruckend hohe Mobilität und einfache Handhabung gewährleistet.

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit

FE 50 Millimeter F1.2 GM (SEL-50F12GM): 2.299,00 Euro
Verfügbarkeit: ab April 2021

Weitere Informationen stehen unter folgendem Link zur Verfügung: https://www.sony.de/electronics/kamera-objektive/sel50f12gm

Werbung
Werbung
Werbung
Kategorie Neuigkeiten, Technik-News

Die Fotografie ist schon seit über 20 Jahren meine Leidenschaft, der ich mich auch beruflich als Journalist und Fotograf widmen kann. Obwohl ich ein Technik-Geek bin, interessiert mich beim Fotografieren vor allem das Nicht-technische. Denn das Spannende ist, wie man mit Fotos Geschichten erzählen kann.