Olympus bringt Supertelezoom für Aufnahmen aus der Hand

Olympus M.Zuiko Digital ED 150-400mm F4.5 TC1.25x IS PROOlympus M.Zuiko Digital ED 150-400mm F4.5 TC1.25x IS PRO ©Olympus

Das Olympus-Objektiv M.Zuiko Digital ED 150-400mm F4.5 TC1.25x IS PRO ermöglicht Aufnahmen von 300 bis 1000 mm (äquivalent Kleinbildformat). Es richtet sich vor allem an Tier-, Natur-, und Sportfotografen.

Das Olympus M.Zuiko Digital ED 150-400mm F4.5 TC1.25x IS PRO ist ein hochauflösendes Supertelezoom mit integriertem 1,25-fach-Telekonverter. Es deckt den Brennweitenbereich von 300-1000 mm im Vergleich zum Kleinbildformat ab. In Kombination mit dem optionalen M.Zuiko Digital 2-fach-Telekonverter MC-20 sind sogar bis zu 2000 mm Brennweite (äquivalent Kleinbildformat) möglich. Das Objektiv basiert auf dem Micro Four Thirds System-Standard und nutzt einen integrierten 5-Achsen-Sync-IS. Es bietet laut Olympus die weltweit stärkste Bewegungskompensation von 8 LW-Stufen (Entsprechend CIPA Standard für zwei Achsen) und eignen sich so selbts bei hoher Brennweite für Superteleaufnahmen aus der Hand. Ab Ende Januar ist das Olympus M.Zuiko Digital ED 150-400mm F4.5 TC1.25x IS PRO zum Preis von 6.999,00 Euro erhältlich.

Olympus M.Zuiko Digital ED 150-400mm F4.5 TC1.25x IS PRO

Olympus M.Zuiko Digital ED 150-400mm F4.5 TC1.25x IS PRO

Olympus M.Zuiko Digital ED 150-400mm F4.5 TC1.25x IS PRO

Olympus M.Zuiko Digital ED 150-400mm F4.5 TC1.25x IS PRO

Neue Firmware für Olympus E-M1X für bestes Teamwork mit M.Zuiko Digital ED 150-400mm F4.5 TC1.25x IS PRO

Damit Fotografen mit einer Olympus E-M1X das Potenzial des neuen Superteleobjektivs und anderer M.Zuiko Objektive voll ausschöpfen können, wurde die Firmware verbessert: Der intelligente, mit auf KI basierender Deep-Learning-Technologie entwickelte Intelligent Subject Detection AF wurde um Bird Detection erweitert. Mit dieser neuen Funktion priorisiert die Kamera automatisch die Erkennung eines Vogelauges zur Fokussierung und Verfolgung. So kann sich der Fotograf voll auf die Bildkomposition konzentrieren und besser im richtigen Moment auslösen. Die neue Firmware enthält auch verschiedene funktionelle Verbesserungen wie die Ausgabe von RAW-Videodaten zur Unterstützung der professionellen Videoproduktion. Die  OM-D E-M1X Firmware Version 2.0 mit Vogelerkennung wird ab 3. Dezember 2020 im Download-Bereich der M1X verfügbar sein. Ebenfalls Neu: Die Firmware Version 1.2 für die OM-D E-M1 Mark III, Version 3.4 für die OM-D E-M1 Mark II und Version 1.3 für die OM-D E-M5 Mark III werden veröffentlicht.

Olympus M.Zuiko Digital ED 150-400mm F4.5 TC1.25x IS PRO

Olympus M.Zuiko Das Superzoomobjektiv Digital ED 150-400mm F4.5 TC1.25x IS PRO an einer Olympus E-M1X ©Olympus

Kategorie Neuigkeiten, Technik

Die Fotografie ist schon seit über 20 Jahren meine Leidenschaft, der ich mich auch beruflich als Journalist und Fotograf widmen kann. Obwohl ich ein Technik-Geek bin, interessiert mich beim Fotografieren vor allem das Nicht-technische. Denn das Spannende ist, wie man mit Fotos Geschichten erzählen kann.