Sigma bringt Immer-drauf-Objektiv für spiegellose Systemkameras

SIGMA 28-70mm F2.8 DG DN | Contemporary an Sigma-KAmeraSIGMA 28-70mm F2.8 DG DN | Contemporary: Standard-Objektiv für L-Mount und Sony E-Mount ©Sigma

Mit dem SIGMA 28-70mm F2.8 DG DN | Contemporary bietet Sigma ab März 2021 ein Standard-Zoomobjektiv für spiegellose Systemkameras mit L-Mount oder Sony E-Mount an.

Das Objektiv SIGMA 28-70mm F2.8 DG DN | Contemporary soll laut Sigma ab 30. Mai 2021 auch in Deutschland lieferbar sein. Die beiden Varianten für das L-Mount und E-Mount lassen sich bereits vorbestellen.

Zuletzt aktualisiert am 27. November 2021 um 19:40 . Zwischenzeitlich können sich die hier angezeigte Preise geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuletzt aktualisiert am 27. November 2021 um 19:40 . Zwischenzeitlich können sich die hier angezeigte Preise geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 849 Euro. Die maximale Blendenöffnung beträgt F2.8 über den gesamten Brennweitenbereich, der von 28 bis 70 Millimeter (Kleinbildformat) liegt.

Kurzinfo

  • 470 Gramm; Durchmesser x Länge: Ø 72,2mm × 101,5mm
  • Filterdurchmesser 67 mm
  • Naheinstellgrenze 19 (W) – 38 (T) cm
  • Größte Abbildungsmaßstab: 1:3,3 (W) – 1:4.6 (T)
  • Blende durchgängig: F2.8 bis F22
  • 9 Blendenlamellen mit runder Öffnung

Das Design des 470 Gramm leichten SIGMA 28-70mm F2.8 DG DN | Contemporary  basiert auf dem Objektiv 24-70mm F2.8 DG DN | Art, jedoch mit einem Brennweitenbereich ab 28mm. So wird das Objektivgehäuse deutlich kleiner und leichter, bei der gleicher optischer Leistung des Art-Objektivs. Das neue Objektiv soll eine optimale Balance zwischen optischer Leistung und Objektivgröße bieten, laut Sigma das Kernkonzept der Contemporary-Serie.

SIGMA 28-70mm F2.8 DG DN | Contemporary

SIGMA 28-70mm F2.8 DG DN | Contemporary: Standard-Objektiv für L-Mount und Sony E-Mount ©Sigma

Alternative zum Sigma 24-70mm F2.8 DG DN | Art

Mit dem 28-70mm F2.8 DG DN | Contemporary erweitert SIGMA seine Produktpalette für spiegellose Kameras um ein weiteres lichtstarkes Zoom-Objektiv und bietet eine kompaktere Alternative zum 24-70mm F2.8 DG DN | Art.

Das 28-70mm F2.8 DG DN | Contemporary wird mit modernster Technologie gefertigt und verfügt über ein optisches Design, das drei asphärische, zwei FLD- und zwei SLD-Elemente umfasst. Trotz der insgesamt geringeren Anzahl an Elementen im Vergleich zum 24-70mm F2.8 DG DN | Art (16 Elemente in 12 Gruppen statt 19 Elemente in 15 Gruppen) sorgen die Super-Multi-Layer- und Nano-Porous-Vergütungen für gut kontrollierte Streulichtbildung und damit für kontrastreiche Ergebnisse auch bei Gegenlicht. Die Frontlinse des Objektivs verfügt über eine wasser- und ölabweisende Beschichtung.

Die Eigenschaften des SIGMA 28-70mm F2.8 DG DN | Contemporary im Kursüberblick

  • Objektivkonstruktion: 16 Elemente in 12 Gruppen, mit 2 FLD-Elementen, 2 SLD- Elementen und 3 asphärischen Elementen
  • 9-lamelligerundeBlendenöffnung
  • Reflexe und Geisterbilder minimierendes Design
  • Innenfokussierung
  • Kompatibel mit Hochgeschwindigkeits-Autofokus
  • Schrittmotor
  • Kompatibel mit objektivbasierter optischer Korrektur. (Funktion nur in Kombination mit unterstützenden Kameras verfügbar. Darüber hinaus können sich die Korrekturmöglichkeiten je nach Kameramodell unterscheiden.)
  • Kompatibel mit dem SIGMA USB-Dock UD-11(separat erhältlich/nurfürL-Mount)
  • Fokusmodus-Schalter
  • Unterstützt DMF, AF+MF
  • Messing-Bajonett
  • Nano-Porous-Vergütung
  • Super-Multi-Layer-Vergütung
  • Wasser-und ölabweisende Beschichtung (Frontlinse)
  • Tulpenförmige Gegenlichtblende
  • Staub-und spritzwassergeschützte Konstruktion (nur Anschluss)

Weitere Infos auf der Webseite des Herstellers