Barcelona aus der Vogelperspektive

Barcelona von Oben ©Vitor SchiettiBarcelona von Oben ©Vitor Schietti

Der brasilianische Fotograf Vitor Schietti hat mir eine schöne Bilderserie von Barcelona geschickt. Genießt die Bilder aus der Vogelperspektive auf das winterliche Barcelona.

Mitte Februar 2018 sind diese Fotos von Barcelona entstanden. Vitor Schietti (www.schiettifotografia.com) war auf einem Helikopter-Rundflug und hatte die katalonische Hauptstadt von Oben fotografiert. Er verwendete eine Canon EOS 5D Mark III und ein 24 – 70 mm L-Objektiv. Die Kamera stellte auf manuelle Belichtung bei ISO 200 und einer Verschlusszeit von 1/500 Sekunde und Blende 8 (wenn die Sonne lacht). Übrigens habe ich vor einiger Zeit über ein Lightpainting-Projekt von Vitor berichtet, hier kannst Du den Artikel lesen.

Hast Du Anregungen, Fragen oder Verbesserungsvorschläge? Dann kommentiere gerne diesen Artikel! 🙂

Barcelona gehört zu den beliebtesten und schönsten Städten und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Fotomotive findest Du an nahezu jeder Ecke: Von dem mittelalterischen Altstadt-Kern Barrio Gótico bis zur Sagrada Familia, Parc Güell bis hin zur neuen Uferpromenade mit seinen Geschäften und Restaurants. Hier habe ich einige Highlights aufgeführt, Barcelona hat aber natürlich noch so viel mehr zu bieten. Dieser Beitrag von Marco Polo gibt weitere Tipps für Fotomotive in Barcelona. Wenn Du einen Reiseführer für Barcelona suchst, dann kann ich Dir den MARCO POLO Reiseführer Barcelona empfehlen.

Sagrada Familia – Barcelonas schönste Baustelle

Unter anderem kannst Du die Sagarada Familia von Oben betrachten. Diese derzeit einzige Kathedrale weltweit, die sich noch im Bau befindet, wurde vom berühmten spanischen Architekten Antoni Gaudí entworfen. Er ist Hauptvertreter des Modernisme, dem katalanischen Entwurf zum Jugendstil. Bereits seit 1882 bauen die Kathalanen an ihrer Kathedrale, bis 2026 soll sie fertig gestellt werden – rechtzeitig zum 100sten Todestag von Antoni Gaudí. 

TIPP Möchtest Du die Sagrada Familia besuchen, dann solltest Du due Tickets vorab online buchen. Denn an der Tageskasse bilden sich  lange Schlangen und Du wartest mitunter stundenlang.

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Sagrada Familia – Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Casa Milà (La Pedrera) – Barcelonas Must-see

Ein weiteres architektonisches Denkmal von Antoni Gaudí ist das Wohnhaus, das Gaudí für die Milà-Familie im Eixample-Viertel erbaute – übrigens sehr modern, denn es war das erste Wohnhaus Barcelonas mit Tiefgarage. Wegen seiner markanten Fasade erhielt das Wohnhaus von den Einwohnern Barcelonas den Spottnamen „La Padredera“ – übersetzt „Der Steinbruch“. Offizell heißt das Haus Casa Milà.

TIPP Das Highlight ist die sehr schöbne Dachterasse. Besonders Abends ergeben sich schöne Fotomotive. Tickets solltest Du ebenfalls Online buchen. wenn Du lange Wartezeiten doof findest.

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

La Padredera – Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Las Arenas – Barcelonas Geheimtipp

Die ehemalige Stierkampfarena dient nun als Einkaufszentrum. Du findest es am Plaça Espanya. Sehr sehenswert ist die Dachterasse.

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Las Arenas – Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Sandstrände – Barcelona zum entspannen

Mit der U-Bahn zum Strand: Das ist wirklich kurios und unglaublich komfortabel. Barcelona bietet über 4 Kilometer besten Sandstrand – mit Stadt- und Industriekulisse. Einheimische und Familien zieht es zum ruhigeren Platja de la Nova Icària. Einer der schönsten Strände Barcelonas ist Platja de Bogatell. Im Sommer tummeln sich hier allerdings viele Touristen.

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti

Barcelona von Oben ©Vitor Schietti