Umkehrringe für das Canon EOS-R-System – günstiger Einstieg in die Makro-Fotografie

Makrofoto Canon EOS R umkelrring Retroring© Foto von Anthony auf Pexels

Für die ersten Gehversuche in der Welt der Makrofotografie ist ein Umkehrring der ideale Partner für Deine Canon EOS-R Kamera. Denn für wenige Euros kannst Du ein herkömmliches Objektiv in ein Supermakro-Fotografie umwandeln. Hier das Wichtigste zu diesem genialen Zubehör.

Die wichtigsten Fragen zu Umkehrringen schnell beantwortet

Was versteht man unter einen Umkehrring?

Umkehrringe können für Kameras mit Wechselobjektiven verwendet werden, beispielsweise für Objektive von Canon, Nikon, Sony, OM Systems (ehemals Olympus) oder Pentax. Sie ermöglichen es, ein Objektiv verkehrt herum an der Kamera zu montieren. Dadurch wird die Brennweite des Objektivs umgekehrt, was zu einem extremen Nahaufnahmeeffekt führt. Ein herkömmliches Teleobjektiv lässt sich auf diese Weise als günstiges Supermakro-Objektiv verwenden. Je nach Brennweite ist der Abstand zum Motiv dann wenige Zentimeter bis Millimeter.

Den Effekt kannst Du auch ohne Umkehrring erahnen, indem Du einfach das Objektiv verkehrtherum an die Kamera hältst. Brauchbare Fotos wirst Du ohne Umkehrring allerdings nur schwer erstellen können.

Welche Vorteile bieten Umkehrringe?

Umkehrringe (auch Reversalringe, Reversal Adapter oder Adapterringe genannt) sind eine kostengünstige Möglichkeit, in die Welt der Makrofotografie einzusteigen. Ein Umkehrring ist viel günstiger als ein spezielles Makroobjektiv. Sie können mit jedem Objektiv verwendet werden, das über ein Bajonettverschluss verfügt. Dies bedeutet, dass Sie auch Objektive verwenden können, die Sie bereits besitzen. Ein mit einem Umkehrring in ein Makroobjektiv umgewandeltes Teleobjektiv lässt sich einfach bedienen. Du musst lediglich das Objektiv verkehrt herum auf die Kamera montieren und die Belichtungseinstellungen manuell vornehmen.

Welche Nachteile bieten Umkehrringe?

Ein Umkehrring kann die Bildqualität beeinträchtigen. Da das Objektiv verkehrt herum montiert ist, kann dies zu Vignettierung, Unschärfe und anderen Bildfehlern führen. Die Belichtungseinstellungen müssen manuell vorgenommen werden. Umkehrringe haben keine Blendenautomatik, sodass Du die Blende manuell einstellen musst.

Welche Umkehrringe für das Canon RF-Bajonett gibt es?

Wichtig ist, dass der Umkehrring mit Deiner Canon EOS-R-Kamera und dem Objektiv, das Du verwenden möchtest, kompatibel ist. Das Bajonett und die Größe des Filtergewindes müssen also passen. Einige Umkehrringe haben eine Brennweitenverlängerung. Dies bedeutet, dass die Brennweite des Objektivs um einen bestimmten Wert verlängert wird.

Novoflex autom. Umkehrring für Canon RF-Mount
Novoflex autom. Umkehrring für Canon RF-Mount
 Preis: € 468,28 Kauf bei Amazon
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 4. März 2024 um 04:09 . Zwischenzeitlich können sich die hier angezeigte Preise geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.
Meike MK-RF-AF1 Zwischenring (13mm+18mm)
Preis: € 45,90 Kauf bei Amazon Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
JJC TTL AF-Makro-Verlängerungsrohr-Set 11/16MM für RF Mount
JJC TTL AF-Makro-Verlängerungsrohr-Set 11/16MM für RF Mount
von Shenzhen JinJiaCheng Photography Equipment Co., Ltd.
Preis: € 59,99 Kauf bei Amazon Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EOS R -58mm Retroadapter/Makro Umkehrring
Preis: € 12,99 Kauf bei Amazon Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Novoflex autom. Umkehrring für Canon RF-Mount
Preis: € 468,28 Kauf bei Amazon Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 4. März 2024 um 04:09 . Zwischenzeitlich können sich die hier angezeigte Preise geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welche Umkehrringe gibt es für das  Canon EOS-R-System?

Ein beliebter Umkehrringe für das Canon EOS-R-System ist der Novoflex EOS-R-Retro: Dieser Umkehrring ist aus hochwertigem Metall gefertigt und bietet eine hohe Bildqualität. Eine kostengünstigere Variante bietet unter anderem das K&F Concept KF-EF-EOS R oder der Fotodiox Canon EF-EOS R Umkehrring.

Wie verwendet man einen Umkehrring?

So verwendest Du einem Umkehrring
– Entferne das Objektiv von Deiner Canon EOS-R-Kamera.
– Setze den Umkehrring auf die Kamera.
– Schraube das Objektiv mit dem Filtergewinde auf den Umkehrring.
– Stelle die Belichtungseinstellungen manuell ein.
– Den Fokus bestimmst Du durch den Abstand des Objektivs zum Motiv.

Wie fokussiert man am besten mit einem Umkehrring?

Um mit einem Umkehrring zu fokussieren, müssen Sie das Objektiv manuell fokussieren, indem Sie den Abstand vom Objektiv zum Motiv ändern. Dies kann schwierig sein, da das Motiv sehr nah an der Linse ist und der Schärfebereich nur wenige Millimeter beträgt. Aber es gibt einige Tricks, die Ihnen helfen: Verwenden Sie ein Stativ, um die Kamera stabil zu halten. Vergrößern Sie das Live-View-Bild auf dem Kameradisplay. Verwenden Sie einen Makroschlitten, um das Objektiv näher an das Motiv heranzuführen. Bewegen Sie das Objektiv vorsichtig vor und zurück, bis das Motiv scharf ist. Verwenden Sie eine kleine Blendenöffnung, um die Schärfentiefe zu erhöhen. Verwenden Sie eine hohe ISO-Empfindlichkeit, um bei schwachem Licht zu belichten. Verwenden Sie einen Blitz, um das Motiv zu beleuchten. Mit etwas Übung werden Sie lernen, wie Sie mit einem Umkehrring scharfe Makroaufnahme machen können.

Fazit zu Umkehrringen für das Canon EOS-R-System

Umkehrringe sind eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, in die Makrofotografie einzusteigen. Wenn Sie ein Objektiv für ein anderes Kamerasystem besitzen, können Sie es mit einem Umkehrring an einer Canon EOS-R-Kamera verwenden.

Erhalte monatlich einen Newsletter rund um die Fotografie. Kostenlos und jederzeit kündbar.






Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit WordPress Plugin umgesetzt.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments