Loupedeck-Benutzeroberfläche überarbeitet

LoupedeckLoupedeck

Mit den Eingabegeräten von Loupedeck lassen sich Fotos und Videos schnell und intuitiv bearbeiten. Nun hat der Hersteller für Loupedeck+, Loupedeck CT und Loupedeck Live eine neue Benutzeroberfläche vorgestellt, die unter anderem in deutscher Sprache gibt.

Weitere Neuerungen und Verbesserungen sind ein vereinfachtes Profil für Nutzer:innen des Loupedeck Lives. Zudem bietet die neue Software eine Integration von Philips Hue. Einige Funktionen sind jetzt schon nutzbar. Eine Vollversion der UI, die auf die Funktionalität der bisherigen Loupedeck-Software sowie der Integration für alle von Loupedeck unterstützten Plug-ins aufbaut, wird im Laufe dieses Jahres veröffentlicht. Das Software-Update 4.3 steht ab sofort auf der Loupedeck Website zum Download zur Verfügung.

Zuletzt aktualisiert am 27. Juli 2021 um 17:54 . Zwischenzeitlich können sich die hier angezeigte Preise geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Loupdeck kann nun mehrere Spracjhen

Ab sofort ist die Loupdeck-Konfigurationssoftware neben Englisch auch auf Deutsch, Französisch, Koreanisch und Japanisch erhältlich. Das gilt für die Integration mit Photoshop, Lightroom, Premiere Pro und Final Cut Pro. Übersetzt sind nun alle Aktionen und Menüs der Software sowie Artikel in der neuen Wissensdatenbank. Das Update adressiert außerdem bekannte Probleme mit internationalen Tastaturlayouts. Zukünftig wird Loupedeck weitere Sprachunterstützungen und Software-Lokalisierungen hinzufügen.

Überarbeitete Benutzeroberfläche

Ein vereinfachtes Profil soll die Ersteinrichtung des Gerätes erleichtern. Es ist insbesondere für das Streamenm zugeschnitten. Außer dem direkten Zugriff auf Twitch, Spotify Premium, OBS, Streamlabs und Philips Hue Funktionen kann man auch eigene Aktionen und Icons erstellen und zuweisen. Das neue vereinfachte Profil ist nicht mehr an eine bestimmte Anwendung gebunden, sondern verwandelt das Loupedeck Live in eine statische Oberfläche. Das rechte Software-Panel, das die verfügbaren Aktionen auflistet, zeigt nun Icons für jedes Plug-in und hat eine Registerkarte, mit der Nutzer:innen nach ihren favorisierten Aktionen und Steuerungen filtern können. Für erfahrene Loupedeck-Nutzer:innen bleibt die ursprüngliche Oberfläche mit fortgeschrittenen Funktionen und voller Unterstützung aller Plugins auch im neuesten Update zugänglich.

Neue native Integration mit Philips Hue

Die Philips Hue Bridge (siehe Amazon-Angebot) lässt sich nun direkt mit dem Loupedeck CT und Loupedeck Live steuern. Mit der neuen Control Center-Funktion können Nutzer:innen auf alle Hue-Lampen zeitgleich zugreifen. Loupedeck wird die Funktionalität von Philips Hue in den kommenden Monaten ausbauen.

Weitere Infos übe Loupedeck und Download der neuen Software-Version 4.3

Kategorie Neuigkeiten, Technik-News

Die Fotografie ist schon seit über 20 Jahren meine Leidenschaft, der ich mich auch beruflich als Journalist und Fotograf widmen kann. Obwohl ich ein Technik-Geek bin, interessiert mich beim Fotografieren vor allem das Nicht-technische. Denn das Spannende ist, wie man mit Fotos Geschichten erzählen kann.