Lumix Insiders ist ein neuer Podcast für Panasonic-Fans

Podcast Lumix Insider von Kondrad SchneiderPodcast Lumix Insider von Kondrad Schneider ©Panasonic

Der YouTuber Konrad Schneider hat seinen Podcast „LUMIX Insiders“ gestartet. Panasonic unterstützt den Podcast inhaltlich und fachlich. Die erste Folge wurde am 7. Februar 2021 veröffentlicht, die Links zu den Podcasts findest Du unten.

Update vom 3. Februar 2021: Valuetech hat eine Richtigstellung veröffentlicht. Demnach ist Konrad Schneider ein freier Mitarbeiter, der in unregelmäßigen Abständen für Valuetech Videos mit Produkttests produziert hat. Valuetech steht in keiner Verbindung zu Panasonic und möchte seine Unabhängigkeit wahren. Daher wird Konrad Schneider bis auf Weiters keine Panasonic-Produkte auf Valietech produzieren. Die gesamte Richtigstellung findest Du hier.

Ursprüngliche Meldung vom 2. Februar 2021: Mit „LUMIX Insiders“ startet Konrad Schneider von ValueTechTV einen Podcast über Panasonic LUMIX Kameras. Inhaltlich werden aktuelle Ereignisse rund um die Marke LUMIX, Funktionen der Kameras für Fotografen und Videografen sowie Interviews mit anderen LUMIX-Power-Usern im Fokus stehen.

Podcast Lumix Insider von Kondrad Schneider

Logo zum Podcast Lumix Insider von Kondrad Schneider @Panasonic

Erste Folge zur Panasonic Lumix S-Serie

In der ersten Folge dreht sich alles um die spiegellose Vollformat-Systemkameras der Lumix S-Serie  – sowohl die Software als auch die Hardware. Die Box-Kamera Panasonic BGH1 rückt (erhältlich bei Amazon, Calumet oder Foto ErhardtWerbelinks) dann in der zweiten Folge in den Fokus. Weitere Folgen drehen sich unter anderem um die Themen Streaming, die Panasonic LUMIX S5 (Amazon) und Beleuchtung.

Der Podcast wird von Konrad Schneider erstellt und veröffentlicht, Panasonic Deutschland unterstützt das Format. „LUMIX Insiders“ soll zwei- bis dreiwöchentlich auf den Podcast-Plattformen Spotify, Google Podcast und Apple Podcast erscheinen.

Kategorie Neuigkeiten

Die Fotografie ist schon seit über 20 Jahren meine Leidenschaft, der ich mich auch beruflich als Journalist und Fotograf widmen kann. Obwohl ich ein Technik-Geek bin, interessiert mich beim Fotografieren vor allem das Nicht-technische. Denn das Spannende ist, wie man mit Fotos Geschichten erzählen kann.